Das betreute Praktikum

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie möchten in die Berufsoberschule/Ausbildungsrichtung Sozialwesen aufgenommen werden? Sie haben weder eine entsprechende berufliche Ausbildung abgeschlossen, eine einschlägige Berufstätigkeit ausgeübt noch die fachpraktische Ausbildung an der Fachoberschule (Ausbildungsrichtung Sozialwesen) erfolgreich durchlaufen?
Sie haben nach § 28 FOBOSO die Möglichkeit, ein mindestens sechsmonatiges einschlägiges betreutes Berufspraktikum in Vollzeit zu absolvieren.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diese geforderte Betreuung zu übernehmen, damit Sie schon im kommenden Schuljahr an unserer Schule aufgenommen werden können.

Unsere Betreuung umfasst u.a.

  • einen Informationsabend vor Beginn des Praktikums,
  • drei Praxistreffen während des Praktikums (außerhalb der Arbeitszeit),
  • zwei Besuche in Ihrer Praktikumsstelle, an denen Ihre Betreuungslehrkraft mit Ihnen und Ihrer Anleiterin/Ihrem Anleiter sprechen wird und
  • die Anleitung zur vertieften Auseinandersetzung mit der eigenen Tätigkeit, dem Arbeitsfeld und der Klientel in einem mehrteiligen Portfolio.

Ihre Praktikumsstelle wählen Sie selbst aus.

  • Sie muss im Stadtgebiet München liegen.
  • Sie können mit Kindern, Jugendlichen, Senioren, Erwachsenen in besonderen Lebenslagen (z.B. Obdachlosigkeit, Asylstatus), behinderten oder kranken Menschen arbeiten.
  • Zwei Drittel Ihrer täglichen Arbeitszeit sollten Sie im direkten Kontakt mit diesen Menschen verbringen.
  • Sie sollten eine feste Ansprechpartnerin/einen festen Ansprechpartner haben, die/der u.a. Fehlzeiten dokumentiert, anleitet, Fragen beantwortet, Rückmeldung gibt, Sie bei der Durchführung eines Projektes unterstützt und für die Betreuungslehrkraft erreichbar ist.
  • Sie sollten gegen Bezahlung arbeiten. Falls Sie ehrenamtlich tätig sind, bedenken Sie bitte Folgendes: während des Praktikums sind Sie noch nicht Schülerin/Schüler an unserer Schule und erhalten deshalb in dieser Zeit keinerlei öffentliche Fördergelder (BAFöG, Arbeitslosengeld, Kindergeld nur im Einzelfall)!
  • Informationen für Praktikumsstellen, die Sie bei Ihrer Bewerbung angeben können, finden Sie hier.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Informationsblatt.

 

Wir erwarten Sie an einem der Informationsabende.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

 
     
 

Kontakt:

Städtische Berufsoberschule/AR Sozialwesen

Brienner Str. 37

80333 München

Frau Bielenberg: nicole.bielenberg@bos-sozial.muenchen.musin.de

Frau Jung-Schatterny: k.jungschatterny@bos-sozial.muenchen.musin.de

 
 

 

Feedback-Bogen