Neue Ausbildungsrichtung Gesundheit im Modellerversuch

 
   
 

Profil

Die Gesundheitsbranche wächst ständig und bietet zunehmend anspruchsvolle Arbeitsmöglichkeiten. Dies erfordert eine umfassendere Betrachtung von Gesundheit und Krankheit.
Die Ausbildungsrichtung Gesundheit nimmt diese Entwicklung auf und bietet mit dem Profil Gesundheit eine zeitgemäße, zukunftsorientierte Bildung auf wissenschaftlicher Grundlage.

 
 

Berufliche Voraussetzungen

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in der entsprechenden Ausbildungsrichtung oder
  • fünf Jahre Berufstätigkeit, davon mindestens ein Jahr in der entsprechenden Ausbildungsrichtung oder
  • zusätzlich zur Ausbildung im technischen/wirtschaftlichen Bereich eine Tätigkeit von einem Jahr bzw. ein betreutes Praktikum von sechs Monaten in der entsprechenden Ausbildungsrichtung.

Weitere Informationen zur Berufszuordnung finden Sie auf der Seite www.bfbn.de unter der Rubrik Berufliche Oberschule.

Gegebenenfalls können auch längere Erziehungszeiten oder weitere Sonderfälle berücksichtigt werden. Dazu wenden Sie sich bitte an das Direktorat.


 
 

Unterrichtsangebot

  • Prüfungsfächer: Deutsch, Englisch, Mathematik, Gesundheitswissenschaft
  • Nichtprüfungsfächer: Geschichte, Sozialkunde, Religion/Ethik, Interaktion und Kommunikation, Chemie, Biologie
 
 

Abschlüsse

  • Vorklasse: Mittlerer Bildungsabschluss
  • 12. Jahrgangsstufe: Fachhochschulreife
  • 13. Jahrgangsstufe: Fachgebundene oder Allgemeine Hochschulreife (nur in Verbindung mit einer zweiten Fremdsprache)
 
 

Im Modellversuch Ausbildungsrichtung Gesundheit steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Die Schule nimmt bei einer zu großen Anzahl an Bewerbungen ein Ranking vor.

 
 

Anmeldung