Wir haben seit Jahren eine engagierte SMV, die sich für die Belange unserer SchülerInnen stark macht und das Schulleben aktiv mitgestaltet. Die Aufgaben der SMV werden von den gewählten KlassensprecherInnen und SchulsprecherInnen in Zusammenarbeit mit den Vertrauenslehrkräften wahrgenommen.

Zu den Aufgaben der SMV gehören insbesondere
• die Wahrnehmung der schulischen Interessen der SchülerInnen
• die Mithilfe bei der Lösung von Konfliktfällen
• die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen (z.B. Schulparties, Abschlussfest)

Angegliedert an die SMV sind Arbeitsgruppen, bei denen sich alle SchülerInnen engagieren können, so z.B.
• die Sozialgruppe, die eine Partnerschule im Senegal und weitere Hilfsprojekte unterstützt,
• die GEPA-Gruppe, die fair gehandelte Produkte verkauft, und
• verschiedene Sportgruppen.

Die Aktivitäten und Arbeitsgruppen für das Schuljahr werden während eines SMV-Seminars im Oktober geplant.

Für SchülerInnen, die in eine finanzielle Notlage geraten sind, gibt es den Schülerfonds der SMV, der kurzfristig ein zinsloses Darlehen vergibt. Die Höhe ist auf 100 Euro beschränkt (Der Sozialfonds kann keinen BAföG-Ersatz leisten!). Die Rückzahlung des Darlehens muss innerhalb von drei bis vier Monaten erfolgen.