2018/2019

Schuljahr 2018/2019

September 2018

11.September 2018: Erster Schultag

Schulanfang1819Am 11.09.2018 starteten wir mit knapp 500 Schülerinnen und Schülern in den Ausbildungsrichtungen Sozialwesen und Gesundheit in das neue Schuljahr. In vier Vorklassen, acht 12. Klassen und fünf 13. Klassen werden die Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Die Schulleiterin Frau Fischer-Guggemos betonte in ihrer Ansprache, dass man das Schuljahr mit seinen Anforderunge gut mit der Baustelle vor Ort vergleichen kann. Erscheint etwas zu Beginn noch chaotisch, bedrohlich und unlösbar, so wird am Ende ein wunderbares Ergebnis stehen.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, dem pädagogischen und dem nicht-pädagogischen Personal alles Gute für dieses Schuljahr, damit wir gemeinsam am Ende des Schuljahres ihre Erfolge feiern können.

 

14./15. September 2018: Besuch des NS-Dokumentationszentrums

Am 13. und 14. September besuchten die 12. Klassen beider Ausbildungsrichtungen das benachberte NS-Dokumentationszentrum. Wie jedes wurden unsere Schüler*innen von den Mitarbeiter*innen unseres Kooperationspartners sehr gut betreut.

(Foto: © Jens Weber)

 

28. September 2018: Sporttag der Vorklassen

Das Agieren als Team kann man im Sport am besten einüben. Aus diesem Grund veranstalten wir seit einigen Jahren zu Beginn des Schuljahres für die Vorklassen einen Sporttag. Die vier Klassen traten in unterschiedlichen Wettkämpfen, die man nur gemeinsam meistern konnte, gegeneinander an. Glückwunsch dabei an die Klasse 11A, die den ersten Platz erreichen konnte.

Oktober

25.Oktober 2018: Wilde Shamrock Irish Theatre

Dublin von allen Seiten zu erfahren...dies war das Ziel der irischen Theatergruppe "Wilde Shamrock". Zum wiederholten Mal begeisterte die Gruppe unsere Schüler*innen der 12. und 13. Jahrgangsstufe. Wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und wünschen euch "Go n-éirí an bóthar leat"!

November

11.11.2018 bis 03.12.2018: Never Again - 3000 Mohblumen auf dem Königsplatz

Wir hatten die große Ehre, Teil des wunderbaren Kunstprojekts am Königsplatz zu sein. Zum Einen unterstützten wir den Künstler Walter Kuhn beim Aufstellen der über 3000 Mohnblumen auf dem Königsplatz, zum Anderen konnten wir mit einem Film die Installation auch inhaltlich unterstützen. 70 Schüler*innen der Vorklassen sprachen Texte, die passend zum Thema "Niemals wieder" sind, ein. Eine genauere Dokumentation des Projekts finden Sie hier.

Dezember

10.12.2018: Tag der Menschenrechte

Anlässlich des Tages der Menschenrechte fanden - organisiert durch die Gruppe "Schule ohne Rassimus - Schule mit Courage" - verschiedene Aktivitäten für die einzelnen Jahrgangsstufen statt. Eingeladen waren Hr. Ernst Grube, die Friedrich-Ebert-Stiftung mit Angela Parvanta und die ehemalige Schülerin Chiara Gißler, die zusammen mit der Gruppe "Drehplan Anita-Augspurg" einen Film über Rassismus produziert hatte.

11.12.2018: Besuch der Theaterakademie

Schüler*innen einer Vorklasse konnten an diesem Tag eine Blick in die Theaterakademie August Everding werfen. Ein professionelles Theater mit dem Zweck der untereinander vernetzten, praktischen Ausbildung. Hier wird Theater gelehrt, indem Theater gespielt wird.Die Theaterakademie August Everding ist ein in dieser Form einmaliges Lehr- und Lerntheater: Ein professionelles Theater mit dem Zweck der untereinander vernetzten, praktischen Ausbildung. Hier wird Theater gelehrt, indem Theater gespielt wird.

17./18.12. 2018: Workshop TUSCH (Vorklassen)

Unser TUSCH-Kooperationspartner "Metropol-Theater" führte an diesen beiden Tagen mit den vier Vorklassen Workshops durch, um die Schüler*innen für die Kooperation, die sich nun leider im letzten Jahr befindet, zu begeistern.

20.12.2018: TUSCH-Workshop (klassenübergreifend)

Beginnend mit diesem Workshop werden die alten und neuen Teilnehmer*innen zusammengeführt und es wird an Ideen gefeilt, wie das diesjährige Stück ausschauen soll.